Filme, die ich mag: Vergiss mein nicht


Joel will mit Hilfe eines "genialen" Wissenschaftlers endlich Ordnung in sein Leben bringen und seine verflossene Liebe Clementine vergessen, die ihm immer noch so viel Kopfzerbrechen bereitet. Die Lösung: Er lässt sich mit einer neuen Behandlungsmethode einen Teil seines Gedächtnisses löschen. Leider ist der Eingriff nur von kurzem Erfolg, denn Joel verliebt sich ausgerechnet wieder neu in die unbekannte Schöne: Clementine! Und bald wird ihm klar, dass er die Frau einfach nicht aus dem Kopf kriegen wird...

Quelle: www.amazon.at 

Kommentare

Beliebte Posts