Bücherfresser - Frage der Woche 30.10.2016


Ich breche selten Bücher ab, aber ich habe schon mehrere abgebrochen. Ich warte nur leider immer sehr lange, weil ich immer noch glaube, dass das Buch besser wird. Mit Kernstaub bin ich leider überhaupt nicht zurechtgekommen. Aber da war ich dann schon sehr weit, bevor ich abgebrochen habe. Das letzte, das ich abgebrochen habe, war Durch die Zeit.

Habt ihr schon mal ein Buch abgebrochen?

Kommentare

  1. Schon mal? Ständig... ich muss gestehen, dass meine Geduld mit Büchern nur recht kurz reicht. Fesselt mich ein Buch auf den ersten 20-30 Seiten nicht, dann wird es gnadenlos abgebrochen. Es gibt so viele gute Bücher, dass ich mich nicht mehr mit Büchern abgebe, die mir nicht gefallen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,

      du hast recht, aber ich glaube immer noch, dass es besser wird. Deswegen breche ich nicht gar so oft ab. Aber ja, man sollte nicht seine Zeit verschwenden mit Sachen, die man nicht mag. ;-)

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  2. In der Regel breche ich Bücher nicht ab. Es macht mir einfach Spaß, wenn ich es dann hinterher aus vollem Herzen nicht leiden kann. :D Wenn ich es abbreche, dann hab ich das Beste ja vielleicht verpasst. :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts