Serien, die ich mag: Grey's Anatomy


Im Mittelpunkt von Grey’s Anatomy steht die junge Ärztin Meredith Grey (). Sie beginnt zusammen mit ihren vier Kollegen Cristina (), Isobel „Izzie“ (), George () und Alex () ihr erstes Lehrjahr als Assistenzärzte der Chirurgie im renommierten „Seattle Grace Hospital“.



Die fünf sind knallharte Konkurrenten und zugleich befreundet. Ehrgeiz und Unsicherheit, 48-Stunden-Schichten, medizinische Herausforderungen und quälender Liebeskummer bestimmen ihren Alltag. Jeder der jungen Ärzte geht auf andere Weise mit dem harten Druck um. Manche suchen Unterstützung, andere konzentrieren sich ganz auf die eigene Laufbahn. Für Meredith beginnt der erste Arbeitstag damit, ihren One-Night-Stand aus der Wohnung zu schaffen. Doch die Erlebnisse der letzten Nacht holen die junge Ärztin erschreckend schnell wieder ein: Ihre „schnelle Nummer“ ist ihr neuer Chef Dr. Derek Shepard (), was zu anhaltenden Komplikationen führt. Zu allem Überfluss sind ihre Kolleginnen und Kollegen im Praktikum genauso unerfahren wie sie.
Zwischen Beinahe-Zusammenbrüchen und Erfolgserlebnissen schlagen sich Meredith und ihre Mitstreiter durch den harten Alltag. Sie haben nur ein Ziel: Den Tag überstehen, ohne einen Patienten umzubringen, oder in ihren eigenen Problemen zu versinken ...

Quelle: http://www.serienjunkies.com/greys-anatomy/

Ich schaue gerade die 12. Staffel.

Da ist alles immer so schön dramatisch! ;-)

Kommentare

Beliebte Posts