Serien, die ich mag: Downton Abbey


Downton Abbey“, das ist der Name eines herrschaftlichen Anwesens, welches das Zuhause der adeligen Familie Crawley und ihrer Bediensteten ist. Ausgangspunkt für die Handlung der Serie ist der Untergang der Titanic im April 1912, welcher nicht nur eine der größten Tragödien der Seefahrtsgeschichte ist, sondern für die Crawleys auch ganz persönliche und weitreichende Konsequenzen hat.
Denn Robert Crawley (), der Earl von Grantham, und seine Ehefrau Cora () haben zwar drei Töchter, aber keinen Sohn. Der Adelstitel wird jedoch nur in männlicher Linie vererbt. Nachdem beim Untergang der Titanic Roberts Cousin und dessen Sohn gestorben sind, drohen Titel und Anwesen an einen weit entfernten und damit völlig unbekannten Verwandten zu fallen...
Auch die Dienerschaft der Crawleys befindet sich unterdessen in heller Aufregung. Butler Carson (), der das gesamte Hauspersonal unter sich hat, legt großen Wert auf die perfekte Außendarstellung („Ehre“) des Hauses und die reibungslosen Abläufe hinter den Kulissen. Das alles gerät durcheinander, als Robert Crawley seinen alten Kriegskameraden John Bates () als neuen Kammerdiener einstellt, der wegen einer im Krieg zugezogenen Verletzung von den meisten Angestellten und Familienmitgliedern im Haus nur verächtlich als Krüppel angesehen wird.
Die erste Staffel von „Downton Abbey“ lief 2010 auf dem britischen Privatsender ITV - und entwickelte sich von Beginn an zu einem enormen Erfolg. Mit durchschnittlich um die 10 Millionen Zuschauern war es die zuschauerstärkste Dramaserie des Jahres.
Autor und Executive Producer der Serie ist der selbst aus einer Adelsfamilie stammende Julian Fellowes, der für das Drehbuch zum Altman-Film „Gosford Park“ 2002 einen Oscar gewonnen hat. 

Quelle: http://www.serienjunkies.com/downton-abbey/

Ich schaue gerade die 6. Staffel.

Ich finde die Serie großartig. Da ist alles so schön Drama und kitschig. Mein Lieblingssatz: Ich liebe dich so unendlich. :-D Mir gefallen auch die Kostüme so gut.

Kommentare

Beliebte Posts