Buchvorstellung: Im Land des Feuervogels von Susanna Kearsley

Piper Verlag
erschienen am 13.8.2013
529 Seiten

 

Klappentext:

Galeristin Nicola Marter besitzt eine besondere Gabe: Sobald sie einen Gegenstand berührt, sieht sie dessen früheren Besitzer. Als eine Unbekannte ihr eine Holzskulptur anvertraut, erkennt sie, dass es sich um einen Feuervogel aus der Welt der russischen Märchen handelt, und einst Zarin Katharina gehörte. Ihre Nachforschungen fördern eine lang vergessene Geschichte zutage, von verzweifelter Liebe, von Mut und von bitterer Rache ....
Ich gebe 4 von 5 Sternen.


Kommentare

Beliebte Posts