Buchvorstellung: Die geliehene Zeit (Outlander-Saga 2) von Diana Gabaldon

Blanvalet
erschienen 1996
978 Seiten


Klappentext:


Schottland, 1968: 20 Jahre nachdem Claire Randall aus der Vergangenheit zurückgekehrt ist, bringt sie ihre Tochter Brianna in die Highlands, denn Brianna soll endlich das Land ihres Vaters kennenlernen. Claire will außerdem die Antwort auf eine Frage finden, die sie seit über 20 Jahren quält: Konnte ihre große Liebe Jamie Fraser die schreckliche Schlacht von Culloden überleben?
  
Weitere Bände:
Feuer und Stein
Ferne Ufer
Der Ruf der Trommel
Das flammende Kreuz
Ein Hauch von Schnee und Asche
Echo der Hoffnung
Ein Schatten von Verrat und Liebe

Kommentare

  1. Hallo Barbara,

    ich habe die ersten Teile von Diana Gabalon vor einer Ewigkeit gelesen. Allerdings fand ich die Folgebände dann irgendwann nicht mehr so fesselnd. ich glaube diesen Band habe ich nicht mehr gelesen. Mich hat mehr die Liebesgeschichte zwischen Claire und Jamie interessiert :o)
    Hast du den Teil schon gelesen? Wie fandest du ihn?

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      ja, stimmt, die Folgebände waren dann nicht mehr so gut. Ich gebe zu, den letzten Band hab ich noch immer nicht gelesen.

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts