Show it Friday #19 21.10.2016

Diese Aktion wurde von Seductive Books und Sunny's Magic Books ins Leben gerufen. Jeden Freitag gibt es eine Aufgabe, in der ihr ein Buch zu einem bestimmten Thema oder mit einem bestimmten Merkmal zeigen sollt. Hierbei ist es egal, ob ihr das Buch bereits gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder eurer Wuli steht. Zu diesem Buch gibt es 3 immer gleichbleibende Fragen, die zu beantworten sind.

Heutiges Thema: 

Zeige ein Buch, wo du den Hype nicht nachvollziehen kannst 


Das ist bei mir auf alle Fälle 50 Shades of Grey von E L James. Ich habe mich ja lange geziert, bis

ich es gelesen habe, weil ich mir nicht sicher war, ob mir das gefällt. Alle waren so begeistert von dem Buch und meine Kollegin hat gemeint, dass sie es mir borgt. Also hab ich es dann auch gelesen.

Klappentext:
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. Sosehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich hab festgestellt, dass Erotik nicht meines ist. War zwar am Anfang interessant, weil’s was anderes war, aber mit der Zeit wurde dann vor allem dieses Hin und Her mit „Ich liebe dich ja so“ und „Ich kann das nicht“ und „Ich weiß nicht“ sehr nervig. 

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Das Cover finde ich nicht so spannend.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Weil ich dann doch neugierig war und unbedingt wissen wollte, wie es mit Anastasia und Christian weitergeht, habe ich auch die anderen beiden Teile gelesen. …und festgestellt, dass das ganz sicher nix für mich ist. ;-)
 
Welches Buch ist das bei euch?

Kommentare

  1. Oh, bei mir kommt da automatisch immer die Bücherdiebin. Dieses Buch hat mir leider so gar nichts gegeben, und auch den Film fand ich nicht so toll. Vor allem weil es so viele Bücher zu der Zeit gibt, ist das für mich eines, was man wirklich nicht lesen muss. :D
    Fifty Shades hab ich noch nicht angerührt, aber an sich mag ich Erotik schon gelegentlich, allerdings lieber in historischen Settings. :D Hat halt jeder so seins...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      Die Bücherdiebin hätt ich noch auf meiner WuLi.

      Schön, dass du da warst!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    ich mochte Shades of Grey ganz gern. Sie haben mich erst an New Adult gebracht. Wobei ich finde, dass man in dem Genre sowieso oft mal etwas mit einem Schmunzeln lesen muss ^^ Ich erinnere mich da immer wieder an eine bestimmte Szene im 3. Teil, wo ich laut lachen musste. :D

    Liebste Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanny!

      Ich wusste danach, dass Erotik nicht so sein muss. ;-)

      Danke fürs Vorbeischauen!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  3. Hey :D

    Das ist so eine Reihe, wo ich den Hype auch nicht verstehen kann. Mir war das alles zu aufgesetzt und irgendwann hat es nur noch genervt.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea!

      Ja, ich war dann auch nur mehr genervt. Aber lesen musste ich es trotzdem. ;-)

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  4. Hallöchen Barbara!

    Shades of Grey war mein erstes Erotikbuch. Ich wollte die Bücher nie lesen, hab dann aber den Film geschaut und musste unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ich habe alle drei - mit Grey vier - Bücher verschlungen und geliebt ♥ Seitdem lese ich auch gern Erotik.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen!

      Es ist immer lustig, wie die Meinungen auseinandergehen. Aber ich weiß seitdem, dass Erotik nicht unbedingt sein muss. ;-)

      Danke fürs Vorbeischauen!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  5. Ich konnte mich zum Glück erfolgreich dagegen wehren, diese Bücher lesen zu müssen. xD Ich hab schon so viel schlimmes darüber gehört...

    Mwin Beitrag: https://seeleswelt.wordpress.com/2016/10/21/show-it-friday-zeige-ein-buch-wo-du-den-hype-nicht-nachvollziehen-kannst/

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      ich war dann doch neugierig drauf, nachdem alle so begeistert waren. ;-)

      Danke fürs Vorbeischauen!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  6. Das finde ich eine spannende Umfrage. Mir fällt da als erstes "der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ein (ist das der genaue Titel? Aber ihr wisst, was ich meine ��)
    Und wenn wir schon beim Thema sind: der meist gehypte Film, der diesen Hype meiner Meinung nach sowas von überhaupt gar nicht verdient, ist "Honig im Kopf".
    Bei beiden (Hundertjähriger sowie Honig) störte mich dieses total gekünstelte Konstrukt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen!

      Ja, ich weiß, welches Buch du meinst. Meinem Mann hat der Hunderjährige auch nicht so gefallen. Ich habe ihn nicht gelesen.

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts