Mein Oktober 2016



Hallo ihr Lieben!

Mit demSuB-Abbau war's auch im Oktober nix. ;-) Aber wenn es so tolle Neuerscheinungen gibt, kann ich nicht widerstehen. Ich gelobe Besserung, was aber bei den Neuerscheinungen im November eher schwierig wird. ;-) Schaut mal, was ich alles im Oktober gelesen habe.
Die Rezensionen findet ihr, wenn ihr auf den Titel klickt.




648 Seiten



384 Seiten

480 Seiten

286 Seiten

337 Seiten 



288 Seiten


304 Seiten



576 Seiten


Ich habe 8 Bücher mit ingesamt 3.303 Seiten gelesen.


Mein absolutes Highlight des Monats war Flawed - Wie perfekt willst du sein? von Cecelia Ahern.


Der Flop das Monats war leider für mich Helix. Sie werden uns ersetzen von Marc Elsberg.


Was war euer Highlight im Oktober? Habt ihr auch einen Flop des Monats?

Kommentare

  1. Hm, meine Flops waren dir letzten Chroniken-der-Unterwelt-Bände, die fand ich ziemlich schwach und verstehe den Hype nicht. Wie gesagt, die Reihe von Rick Yancey kann ich hoffentlich bald nochmal marathonlesen.

    AntwortenLöschen
  2. Ui Flawed will ich auch unbedingt lesen ! Mein Highlight war der Übergang und einen Flop hatte ich zum Glück nicht.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja!

      Flawed ist super! Ich freu mich schon so auf die Fortsetzung!

      Danke fürs Vorbeischauen!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts