Weihnachtskekse: Schoko-Nuss-Kekse


Zutaten:

160 g Butter
200 g Staubzucker
200 g Schokolade
200 g gemahlene Haselnüsse
5 EL Mehl


Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig rühren. Die im Wasserbad warm gemachte Schokolade, die Nüsse und das Mehl unterrühren. Dann den Teig rasten lassen.
Anschließend kleine Kugeln (wirklich klein, außer ihr wollt monströse Kekse) formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Bei 150 Grad 25 Minuten backen, bis die Kugeln zerronnen sind.
Das Backrohr darf nicht zu heiß sein, sonst zerrinnen die Kekse und werden ganz flach. 


Weitere Weihnachtskekse:
 

Kommentare

  1. Klingt lecker. Im Moment versuche ich noch um die ganzen Plätzchen und Keckse rum zu kommen :-P. Aber so leckere Rezepte machen es einem echt schwer zu widerstehen. Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit. lg Nadine von Nannis Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine!

      Ich esse sie ja am liebsten vor Weihnachten, deswegen fang ich immer früher an mit dem Backen. ;-)

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  2. Ich liebe es zu backen *-* Und diese scheinen ja schnell & easy zu sein, genau das Richtige für mal eben zwischen durch ;)

    Liebe Grüße,
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janna,

      ich backe auch sehr gerne! Und die schmecken wirklich sehr gut.

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts