Striezel mit Aprikosen und Marzipan

Striezel mit Aprikosen und Marzipan


Zutaten:
500 g Mehl
1 Packung Trockengerm
75 g Staubzucker
200 ml lauwarme Milch
1 Ei
100 g weiche Butter

Für die Füllung:
200 g Marizipanrohmasse
50 g Pistazienkerne
200 g getrocknete Aprikosen
1 Packung Vanillezucker
100 ml Orangensaft
100 g gemahlene Mandeln
2 cl Amaretto

Außerdem
1 Eigelb
1 EL Milch
Hagelzucker


Zubereitung:
  1. Alle Zutaten für den Striezel mit dem Knethaken des elektrischen Handrührgeräts gut verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. 
  2. Marzipan, Pistazien und Aprikosen fein hacken. Mit Vanillezucker, Orangensaft, Mandeln und Amaretto mischen. 
  3. Den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Danach den Teig dritteln und jeweils etwa 40 bis 50 cm lange Stränge formen. Diese zu 10 cm breiten Rechtecken ausrollen und je 1/3 der Füllung der Länge nach darauf setzen. Von der Längsseite mit der Füllung her aufrollen und die Naht mit feuchten Fingern verstreichen. 
  4. Mit allen 3 Strängen einen Zopf flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Zugedeckt noch 30 Minuten gehen lassen.
  5. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  6. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Zopf damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Striezel mit Aprikosen und Marzipan

Striezel mit Aprikosen und Marzipan


Kommentare