Show it Friday #20 28.10.2016

Diese Aktion wurde von Seductive Books und Sunny's Magic Books ins Leben gerufen. Jeden Freitag gibt es eine Aufgabe, in der ihr ein Buch zu einem bestimmten Thema oder mit einem bestimmten Merkmal zeigen sollt. Hierbei ist es egal, ob ihr das Buch bereits gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder eurer Wuli steht. Zu diesem Buch gibt es 3 immer gleichbleibende Fragen, die zu beantworten sind.

Heutiges Thema:

Zeige ein Buch mit einem Liebespaar, von dem du gerne wissen würdest, wie es bei ihnen weitergegangen ist 


Für diese Aufgabe habe ich auch erst mal überlegen müssen. Aber dann fiel mir ziemlich schnell Die Nacht der Lilie von Sandra Regnier ein. 


Klappentext:

Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvan ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde … Dies ist der zweite und letzte Band der Lilien-Reihe.

Zur Rezension geht’s hier.

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich finde die Reihe wirklich toll und es soll doch bitte einer Julia zurück ins 17. Jahrhundert zu Etienne schicken. Das Ende des Buches fand ich ja nicht so super und ich bin dafür, dass die Geschichte weitergeht.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Das Cover passt mit den Lilien sehr gut zum Buch.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Ja, ich habe schon die Pan-Trilogie und die Zeitlos-Trilogie von Sandra Regnier gelesen. Ich mag ihre Bücher sehr gerne.

Bei welchem Liebespaar würdet ihr gerne wissen, wie es weitergeht?

Kommentare

  1. Da würde mir so gar nix einfallen. :D Liebespaare sind nicht so mein Lesebeuteschema. Ich wüsste aber zum Beispiel total gern, wie es nach Herr der Ringe mit den Hobbits so weitergegangen ist.

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Die Reihe kenne ich leider gar nicht aber vielleicht gibt es ja noch einen dritten Band :)

    Liebste Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kira,

      ja, das wäre schön. Ist eine sehr schöne Reihe! Vor allem wenn man auf Zeitreisen steht!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  3. Hey Barbara,

    von der Reihe hab ich schonmal gehört, dass sie echt gut sein soll. Ich habe auch gehört, dass die Bücher nächstes Jahr als TB erscheinen, darauf warte ich :)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,

      ja, die musst du dir dann kaufen! Ich mag die Reihe sehr gerne!

      Danke fürs Vorbeischauen!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  4. Hey :D

    Von Sandra Regnier habe ich leider bisher noch nichts gelesen, aber die PAN-Reihe steht in meinem Regal :D

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      die Pan-Trilogie hat mir auch gut gefallen! Viel Spaß damit!

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  5. Hey :)

    Ohh ich muss sagen, dass ich bei diesem Buch vom Ende echt enttäuscht war. Irgendwie ich weiß auch nicht, aber du siehst es ja auch so. Ich hätte auch gerne, dass Sandra Regnier da noch ein Buch dran hängt ;)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      schön, dass du das wie ich siehst. ;-)

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  6. Gerne ♥
    Oja, da hast du vollkommen Recht.
    In der Hektik vergessen wir so viel ...

    Das Buch spricht mich gar nicht an.
    Ich lese lieber so Pchyothriller zb.: von Sebastian Fitzek. :-)

    Liebe Grüße von
    der Lichtmelodie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts