Weihnachtskekse: Amarettokugeln


je nach Größe der Kugeln 40 bis 60 Stück

Zutaten:

250 g geriebene Haselnüsse oder Walnüsse
250 g geriebene Kochschokolade
200 g Feinkristallzucker
2 große Stamperl Amaretto (oder einen anderen Likör, je nach Geschmack)
Streusel, Schokoflocken, grober Kristallzucker, Kokosette


Zubereitung:

Die Walnüsse, die Kochschokolade, den Feinkristallzucker und den Amaretto gut vermengen und zu einem glatten Teig kneten.
Kugeln formen und je nach Vorliebe in Streusel, Schokoflocken, groben Kristallzucker oder Kokosette wälzen.
2 Tage trocknen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.



Weitere Weihnachtskekse: 

Kommentare

  1. Oh lecker, aber wo kommt im Rezept der Rum her? :D Und was sind Stamperl? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah danke, das sollte der Amaretto sein, nicht der Rum.
      Ein Stamperl ist bei uns ein Schnapsglas.

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts