Weihnachtskekse: Amarettokugeln

Weihnachtskekse: Amarettokugeln

je nach Größe der Kugeln 40 bis 60 Stück

Zutaten:

250 g geriebene Haselnüsse oder Walnüsse
250 g geriebene Kochschokolade
200 g Feinkristallzucker
2 große Stamperl Amaretto (oder einen anderen Likör, je nach Geschmack)
Streusel, Schokoflocken, grober Kristallzucker, Kokosette



Zubereitung:

  • Die Walnüsse, die Kochschokolade, den Feinkristallzucker und den Amaretto gut vermengen und zu einem glatten Teig kneten.
  • Kugeln formen und je nach Vorliebe in Streusel, Schokoflocken, groben Kristallzucker oder Kokosette wälzen.
  • 2 Tage trocknen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Weihnachtskekse: Amarettokugeln

Weitere Weihnachtskekse: 

Kommentare

  1. Oh lecker, aber wo kommt im Rezept der Rum her? :D Und was sind Stamperl? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah danke, das sollte der Amaretto sein, nicht der Rum.
      Ein Stamperl ist bei uns ein Schnapsglas.

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts