Buchvorstellung: Das Jesus-Testament von Kathleen McGowan

Das Jesus-Testament von Kathleen McGowan

Bastei Lübbe
erschienen 2009
573 Seiten


Klappentext:
Was ist das Jesus-Testament? Erfindung? Fromme Legende? Oder die lang unterdrückte Wahrheit? Ein geheimnisvolles Manuskript in lateinischer Sprache weist eine Spur in die Vergangenheit. Es erzählt von der bemerkenswertesten Frau des Mittelalters: Mathilde von Tuszien, Gegnerin eines Kaisers, Gemahlin eines Papstes und Hüterin des wahren Evangeliums Jesu Christi, das man das Buch der Liebe nennt. Maureen Pascal, Nachfahrin der biblischen Maria Magdalena, fühlt sich auf seltsame Weise mit Mathilde verbunden. Ihr bleibt nur wenig Zeit, die kryptischen Hinweise zu deuten. Denn es gibt noch andere, die nach dem Buch der Liebe suchen - um zu verhindern, dass seine Botschaft jemals ans Licht kommt.

Ich gebe 5 von 5 Sternen.

Weitere Bände:

Kommentare

  1. Ohje, das Cover würde mich total abschrecken. :D Schön, dass der Inhalt dich überzeugt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Ja, das Cover ist nicht sehr überzeugend, aber nachdem es eine Fortsetzung ist und mir die anderen Bände gut gefallen haben, musste ich es natürlich haben. ;-)

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts