Filme, die ich mag: Weiße Weihnachten



Für viele Soldaten ist es nicht einfach, nach dem Zweiten Weltkrieg wieder Fuß zu fassen. Ganz anders jedoch ergeht es den beiden hochtalentierten Unterhaltungsstars Bing Crosby und Danny Kaye, die bald zu den heißesten Favoriten im Show-Business gehören. Eines Tages lernen die zwei die singenden Schwestern Rosemary Clooney und Vera Ellen kennen und fahren mit den beiden nach Vermont, um dort Weihnachten zu verbringen. Alle vier haben wahnsinnigen Spaß miteinander, doch richtig witzig wird es erst, als die Männer feststellen, daß die Herberge, in der sie wohnen, von ihrem alten Armeegeneral geführt wird, der ganz offensichtlich in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Und was dabei herauskommt, ist der Stoff, aus dem die Träume sind... 

Quelle: www.amazon.at 

Einer meiner Lieblingsweihnachtsfilme!

Kommentare

Beliebte Posts