Buchvorstellung: Mirror Welt: Prequel von Karl Olsberg


Aufbau
erschienen am 11. Juli 2016
100 Seiten

Preis:
kostenloses Ebook

Klappentext:
Willkommen in der schönen neuen Welt der Mirrors!
Die Nachfolger der Smartphones kennen dich besser als jeder andere, wissen besser als du selbst, was du brauchst. Sie beschützen dich vor Gefahren, optimieren deinen Job, deine Liebe, dein Leben. Ob du willst oder nicht ...
Fünf miteinander verwobene Geschichten – in einer Welt, in der wir schon bald leben werden – vom Bestseller-Autor Karl Olsberg.

Meine Meinung:
 Anhand von drei Benutzern des Mirrors werden die einzelnen Funktionen sehr anschaulich erklärt.
Das Prequel erklärt nicht nur die Funktionen, sondern der Leser erkennt auch sehr schnell, was passiert, wenn der Mirror nicht funktioniert.
Ich kann empfehlen, das Ebook vor dem Roman zu lesen, da man darin einen sehr guten Überblick über die Funktionen des Mirrors erhält. Aber man wird den Roman auch verstehen, ohne vorher das Prequel gelesen zu haben. 

Weitere Bände:

Kommentare

  1. Ich habe diesen Monat das Prequel gelesen, um zu sehen, ob mir das Buch gefallen könnte - "Mirror" ist bereits auf meinem Tab, sagt alles oder? (=

    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janna,

      dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen! Wenn die Mirror gefallen hat, wird dir auch Zero von Marc Elsberg gefallen!

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts