Magischer Urlaub: The Wizarding World of Harry Potter in den Universal Theme Parks in Orlando #3 - Diagon Alley


Hallo ihr Lieben!

Weiter geht's mit dem dritten Teil meines Berichts über die Harry Potter-Welt in den Universal Studios in Florida. Heute entführe ich euch nach London.

Ich habe ja im Grunde verkehrt rum angefangen, da ich zuerst in Hogsmeade war. Deswegen bin ich von Hogsmeade mit dem Hogwarts Express nach London gefahren. Dort kommt man in King's Cross Station an.


Dann standen wir mal mitten auf der Straße. Auf der rechten Seite sieht man den Knight Bus, bei dem man ein Schwätzchen mit dem Schrumpfkopf halten und hinten einen Blick in den Bus werfen kann. 

Links schaut es aus wie in London mit Telefonzelle und U-Bahn-Station. Und wo ist jetzt die Winkelgasse?  



Dann sah ich wie Leute hinter einer Wand verschwunden sind, direkt neben Leicester Square Station. Dort gibt es einen Durchgang zur Diagon Alley. Damit das Harry Potter-Erlebnis perfekt ist, sieht es aus, als wäre die Ziegelwand vor einem aufgegangen wie im Film.


 Auch dort gibt es eine Vielzahl von Geschäften, wo man jede Menge Souvenirs kaufen kann. Es gibt hier und auch in Hogsmeade Umhänge für Hexen und Zauberer zu kaufen. Bei etwa 30 Grad laufen dann Kinder und auch manchmal Erwachsene mit ihren Umhängen herum. Mir war schon so heiß genug. Wer schon vor dem Parkbesuch einkaufen will, kann das im Universal-Shop am Universal Citywalk tun. Das spart Zeit im Park und man kann seine Reise in die Harry Potter-Welt gleich standesgemäß als Hexe oder Zauberer antreten.



Vor Ollivander's gab es den ganzen Tag eine Warteschlange, aber sie ist kürzer als die in Hogsmeade. Außerdem gibt es das Geschäft der Weasley-Zwillinge.


In Diagon Alley findet man auch Gringotts Bank. Hineingehen kann man aber nur, wenn man Harry Potter and the Escape of Gringotts macht. Mehr darüber erfahrt ihr in meinem nächsten Post!


Auch in Diagon Alley kann man die interaktiven Zauberstäbe benutzen. Damit bringt man auch die Frösche am Brunnen unten dazu, Wasser zu spucken.




Wenn euch mein Reisebericht gefallen hat, schaut doch wieder vorbei! Fortsetzung folgt!
Im nächsten Post geht es um die Attraktionen in der Harry Potter-Welt der Universal Studios in Orlando!









Kommentare

  1. Hey =)

    Ich glaube meine Tochter würde sich riesig freuen. Aber diese Reise muss erstmal geplant werden und ist wohl auch nicht ganz so günstig.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      für Kinder muss es ja überhaupt super sein. Ja, das muss geplant sein. Und ja, günstig ist das nicht. Die Parks sind schon sehr teuer.

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts