Buchrezension #195 Platz schaffen: Wie sie ihr zu Hause optimal organisieren von Toni Hammersley

Buchrezension #195 Platz schaffen Wie sie ihr zu Hause optimal organisieren von Toni Hammersley

mvg Verlag
erschienen am 13. Februar 2017
208 Seiten


Preis:

gebunden € 24,99, Ebook € 21,99


Klappentext:

Sie wollen nur schnell etwas aus der Küchenschublade holen, kriegen sie aber nicht auf, weil sich Schüsseln und Pfannen mal wieder verkeilt haben? Ihr Kleiderschrank quillt über und dennoch finden Sie kein passendes Oberteil? Im Badezimmerschrank drängen sich auf engstem Raum Cremes, Rasiergel, Zahnpasta, Haarspray nebeneinander und alles fällt einem entgegen, sobald man einen Artikel herausnehmen möchte? Damit ist jetzt endlich Schluss. Toni Hammersley zeigt Ihnen, wie Sie Stauraum gewinnen, Ihre Haushaltsgegenstände zweckmäßig sortieren und Ihr Zuhause sinnvoll organisieren können. Die 15-Wochen-Challenge führt Sie durch jeden Raum Ihrer Wohnung, sortiert darüber hinaus Ihren Schreibtisch neu und bietet zusätzlich auch optimale Lösungen für Auto, Garage und Terrasse.
Toni Hammersley zeigt Ihnen anhand von 160 überraschend einfachen Tricks, wie Sie das Chaos vertreiben und Übersichtlichkeit, mehr Platz und damit auch ein wohnlicheres Zuhause gewinnen. Endlich Schluss mit Suchen und mehr Zeit für das Wesentliche!


Meine Meinung:

Ich habe schon einige Bücher zu dem Thema gelesen. Bei den meisten ging es vordergründig ums Ausmisten. In diesem legt die Autorin dem Leser schon nahe, vorher gründlich auszumisten, aber es geht vorrangig darum, wie man sein zu Hause und seine Besitztümer gut organisiert.

Die Autorin nimmt sich ein Zimmer nach dem anderen vor und gibt zu jedem Raum Tipps, wie man alles organisieren und ordnen kann.
Am Ende des Kapitels gibt es die Wochenaufgabe. Hier erklärt die Autorin kurz und knapp, wie man das Zimmer am besten angeht. Die Wochenaufgabe hätte etwas ausführlicher gestaltet werden können.

Toni Hammersley erklärt leicht verständlich und die Tipps sind auch umsetzbar.
Die Gestaltung des Buches fand ich sehr schön. Anhand von vielen Bildern veranschaulicht die Autorin ihre Tipps.

Nicht alle Tipps sind für jeden brauchbar. Das Buch ist doch sehr auf amerikanische Verhältnisse ausgelegt, z.B. kenne ich niemanden, der einen Picknick-Korb besitzt und seine Picknick-Utensilien ordnen müsste.
Außerdem schalte ich auch nicht jeden Abend den Geschirrspüler ein. Das wäre Wasserverschwendung. Bei einer großen Familie mag das schon Sinn machen, aber zu zweit brauchen wir schon ein paar Tage, bis er voll ist.
Es gibt aber jede Menge Tipps, die auch für uns umsetzbar sind, und es kann sicher jeder etwas für sich mitnehmen. Vor allem gut gefallen haben mir die Reinigungstipps. Es gibt auch immer Tipps, wie man kleine Räume organisieren und besser nutzen kann.

Ich empfehle auf jeden Fall das Buch zu kaufen. Der Preisunterschied zum Ebook ist nicht so groß und da es in dem Buch auch viele Bilder gibt, ist es schöner das Buch in der Hand zu halten.

Ich konnte mir in diesem Buch jede Menge Tipps und auch Motivation holen, um mal wieder auszumisten und alles schön aufzuräumen und zu organisieren.
Besonders für Leute geeignet, die keine Minimalisten sind!


Fazit:

Für alle, die ihr zu Hause gerne mehr organisieren und ordnen wollen!


Ich gebe 4 von 5 Sternen.


Weitere Bücher über das Thema:


Kommentare

  1. Hallo Barbara,
    eine schöne Rezension hast du da geschrieben. Ich habe das Buch auch und stimme dir zu. Einige Tipps sind super, aber andere kann man echt nicht umsetzen. Insgesamt gefällt mir das Buch aber auch sehr gut.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne!

      Dankeschön! Deine Rezension hat mich neugierig auf das Buch gemacht! ;-) Seit ich das Buch habe, habe ich wirklich viel herumgeräumt und auch ausgemistet!

      Danke für deinen Besuch!

      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
    2. Ach wie cool, dass du durch meine Rezension neugierig wurdest und du das Buch auch tatsächlich brauchen kannst. Mir geht es da wie dir, ich habe schon so einige Tipps umgesetzt.
      LG
      Yvonne

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://barbarasparadies.blogspot.co.at/p/blog-page.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.